eiko_icon Großbrand Kohleflöz

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 225
Einsatzort Details

Tagebau Reichwalde
Datum 25.04.2018
Alarmierungszeit 14:36 Uhr
Einsatzende 23:50 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Sirene und Pieper
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boxberg/O.L.
Feuerwehr Reichwalde
Feuerwehr Kringelsdorf
Feuerwehr Nochten
Feuerwehr Bärwalde
    Feuerwehr Klitten
    Feuerwehr Uhyst
    Fahrzeugaufgebot   BX | Hilfeleistungstanklöschfahrzeug  BX | Kommandowagen  BX | Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20  RW | Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser  KD | Mannschaftstransportwagen  KD | Löschgruppenfahrzeug 10  NO | Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser  KL | Tanklöschfahrzeug-Wald  UH | Tanklöschfahrzeug 20/40  UH | Löschgruppenfahrzeug 8/6

    Einsatzbericht

    Am Nachmittag entzündete sich im Tagebau Reichwalde das Kohleflöz und hat sich in kürzester Zeit Zeit zu einem Großbrand entwickelt.
    Zusammen mit der Werkfeuerwehr LEAG, der Bundeswehr sowie unzähligen Fahrzeugen aus Ostsachsen und Südbrandenburg wurde der Brand bekämpft, bis gegen 00:00 Uhr die Freiwilligen Kräfte die Einsatzstelle verlassen konnten.