Verkehrsunfall/auslaufende Betriebsstoffe

Techn. Hilfe > Verkehrsunfall
Zugriffe 240
Einsatzort Details

B156 - Kreuzung Tankstelle
Datum 27.02.2020
Alarmierungszeit 17:24 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Pieper
Einsatzleiter R. Doster
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boxberg/O.L.
Fahrzeugaufgebot   BX | Kommandowagen  BX | Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Boxberg/O.L. wurde zu einem Verkehrsfall an die Kreuzung B156/Alte Bautzener Straße alarmiert.
In diesem Bereich kam es zum Zusammenstoß zweier PKW, wobei sich eine Person leicht verletzte und Betriebsstoffe ausliefen. Bis zum Eintreffen unserer Einsatzkräfte war ein Fahrzeug der Werkfeuerwehr LEAG vor Ort, welches kurz nach dem Unfall zufällig an der Einsatzstelle vorbeikam und den Bereich absicherte.
Wir kümmerten uns nach dem Eintreffen gemeinsam mit der Polizei um die komplette Absicherung der Einsatzstelle und brachten Bindemittel auf die ausgelaufenen Betriebsstoffe aus.
Anschließend leuchteten wir die Unfallstelle aus und sperrten den Bereich bis zum Eintreffen der Anschlepp- und Reinigungsfirma ab und unterstützten bei der Reinigung der Fahrbahn.