Rettungskarte vorhanden?! Empfehlung


Gerade jetzt zur Winterzeit, kommt es durch die Glätte auf den Straßen immer öfter zu Verkehrsunfällen. Wenn sich bei einem Unfall dann die Insassen nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien können, zählt jede Sekunde. Um den Rettungskräften in solchen Fällen die Arbeit zu erleichtern, ist es vorteilhaft, eine sogenannte Rettungskarte mit an Bord zu haben. Auf dieser Rettungskarte können die Rettungskräfte dann erkennen, an welchen Stellen sie das Fahrzeug am besten aufschneiden können und ...

wo besondere Bauteile eingebaut sind, um anschließend die Personen zu befreien. 
Die Rettungskarte kann für jeden Fahrzeugtyp kostenlos im Internet heruntergeladen werden und sollte im Auto so verstaut werden, dass die Rettungskräfte im Ernstfall gut herankommen.
Außerdem sollte man einen Hinweisaufkleber auf der Frontscheibe anbringen. Auch dieser Aufkleber kann im Internet kostenlos bestellt werden. 
http://www.rettungskarten.eu/
http://www.dekra.de/de/rettungskarte-aufkleber-bestellung

Allen eine sichere Fahrt durch das kalte Winterwetter.
Freiwillige Feuerwehr Boxberg/O.L.

Letzte Änderung amSamstag, 20 September 2014 17:09