1. Kreisjugendfeuerwehrtag in Klitten Empfehlung

Kreisjugendfeuerwehrtag in Klitten
1. Kreisjugendfeuerwehrtag - Kreisjugendfeuerwehrtag in Klitten

1. Kreisjugendfeuerwehrtag - Kreisjugendfeuerwehrtag in Klitten

Am 13.06.09 wurde der 1. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Görlitz (Altkreis NOL) in Boxberg/O.L. OT  Klitten ausgetragen. Angeknüpft an die Tradition der vergangenen  13 Jahre wurden die schnellsten Jugendfeuerwehren in den   Disziplinen Gruppenstafette und Löschangriff ermittelt.

 

 

Ebenso wurde der Ausbildungsstand der Florianjünger durch ein Wissenstoto getestet. Begrüßt durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Chrissulis, den Verbandsvorsitzenden Hans Richter, den Kreisbrandmeister Henry Kossack, den Ortswehrleiter Christian Krause und den Ortvorsteher Eduard Luhmann  gingen insgesamt 42 Mannschaften mit ca.400 Teilnehmern aus 31 Jugendfeuerwehren bei bestem Wetter an den Start. Aufgrund der immer jünger werdenden Mitglieder wurde erstmals eine neue Altersklasse eingeführt. In Zukunft starten Kinder von 8-11 Jahren in gemischten Mannschaften. Diese neue Altersklasse war sofort ein Riesenerfolg, gibt sie doch auch den kleinsten Florianjüngern eine tolle Gewinnchance.

Fazit dieses Wettbewerbes:
Es gibt an so einem Tag keine Verlierer. Bei fairen Wettkämpfen zeigten alle Mannschaften ihr Können und ihren hohen Wissensstand. "Das lässt uns hoffen, dass wir hier einen sehr guten Nachwuchs für die Feuerwehrarbeit heranziehen", so zum Abschluss dieses Tages der Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Chrissulis. Besonderer Danken gilt der Gemeindeverwaltung Boxberg/O.L., dem Energieriesen Vattenfall, dem Sportverein Klitten, dem Schützenverein Boxberg/O.L., dem Versorgungszug des DRK Weißwasser und den vielen Helfern vor Ort, die diesen Tag wieder einmal zu einem vollen Erfolg werden ließen.

Hartmut Kosubek im Namen aller Mitglieder der FFW Klitten.

 

 

 

Letzte Änderung amDonnerstag, 16 Juli 2009 12:14