Felix Werner

Felix Werner

Weihnachts-Feuerwehr mit rohen Eiern beworfen

  • Freigegeben in News

Wir sind enttäuscht, sauer und sprachlos…

Nach der ersten Tour der Weihnachts-Feuerwehr der Feuerwehrhistorik Landkreis Görlitz-Nord waren wir eigentlich gefüllt von Enthusiasmus und Vorfreude auf die geplanten weiteren Touren in den nächsten Wochen. Uns machte es glücklich, so viele begeisterte Menschen an den Straßenrändern zu sehen und in jede Menge leuchtender Augen großer und kleiner, junger und alter Zuschauer zu sehen.

Doch dieses Gefühl fand am heutigen Vormittag abrupt sein Ende…

Einige Fahrzeuge des Korsos wurden am Samstag auf der Tour durch die Region mit rohen Eiern beworfen! Wir sind zutiefst erschüttert über dieses Verhalten und uns fehlen die Worte, wie unsere fleißigen Mithelfer solche Reaktionen verdient haben.

Aus dem eigentlichen Überprüfen der Oldtimer am heutigen Tag wird nun ein aufwendiges und intensives Reinigen der Eierflecken, die hartnäckig auf dem Lack der Weihnachts-Feuerwehren festsitzen.

Wir möchten mit der Aktion „Weihnachts-Feuerwehr on Tour“ lediglich ein wenig Weihnachtsstimmung in der Region verbreiten…in einer Zeit, die ohnehin schwer für uns alle ist!
Wir haben es uns zur freiwilligen Aufgabe gemacht, Freude, Adventsstimmung und positive Zukunftsgedanken zu verbreiten. Doch mit solcher Missachtung haben wir nicht im Entferntesten gerechnet.

Wir hoffen, dass dieses niederträchtige Verhalten uns nicht noch einmal entgegengebracht wird.

Eure Feuerwehrhistorik Landkreis Görlitz-Nord mit Ihren angeschlossenen Vereinen und Mitgliedern

weiterlesen ...

Weihnachts-Feuerwehr on Tour 2021

  • Freigegeben in News

Weihnachts-Feuerwehr on Tour 


Das Weihnachtsfest rückt immer näher und die Zeit der vielen schönen Stunden beginnt.
Wieder einmal wird die Weihnachtszeit nicht so sein, wie wir es einmal gewohnt waren. Doch eins gibt es auch dieses Jahr...die Weihnachtsfeuerwehr!
Diese Weihnachts-Feuerwehr-Kolonne aus wunderschönen, weihnachtlich geschmückten Fahrzeugen wird an jedem Adventssamstag durch Weißwasser, Nochten, Boxberg/O.L., Mulkwitz, Rohne, Schleife und Halbendorf rollen und dabei Weihnachtsstimmung verbreiten.
Und....auch der Weihnachtsmann ist dabei!

Zu folgenden Zeiten lohnt es sich, sich ans Fenster oder die Straße zu stellen:
- Weißwasser, ab ca. 16:30 Uhr
- Boxberg/O.L., ab ca. 18:00 Uhr
- Schleife, ab ca. 19:00 Uhr

Die Termine sind:
27.11. / 04.12. / 11.12. / 18.12.

Nach aktuellem Stand werden die Fahrten an allen vier Samstagen entlang der gleichen Streckenverläufe und zu etwa den gleichen Zeiten stattfinden.
Bei allen Zeiten und Streckenverläufen kann es aufgrund verschiedener Umstände zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um eine genaue Einhaltung der geltenden Corona-Schutz-Verordnung!

Da der Weihnachtsmann natürlich wie in jedem Jahr jede Menge zutun hat und uns die Gesundheit aller am Herzen liegt, können die Fahrzeuge auf Ihrer Tour keinen Stop einlegen, werden aber natürlich in entsprechender Geschwindigkeit durch die Orte fahren, damit genügend Zeit für Bilder und Grüße vom Weihnachtsmann bleibt.

Der Streckenverlauf wird hier im Beitrag einzeln aufgelistet. Zur genaueren Orientierung haben wir euch unter dem Link die einzelnen Streckenverläufe in den Orten als Routen hinterlegt.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1LC-1B-zD0kh0Q1NogB6CUn6K23BBNZ5c&usp=sharing

weiterlesen ...

Die Gewinner stehen fest

  • Freigegeben in News

! Feuerwehr-Malwettbewerb 2021 !

Es ist soweit !
Die Gewinner stehen fest !
Die Preise sind/werden verschickt !

Bei über 260 Einsendungen viel uns die Wahl äußerst schwer und doch haben wir mit der tollen Unterstützung durch die Kindertagesstätte „Bummi“ und die Grundschule „Lernoase“ Boxberg/O.L. die besten Kunstwerke auserkoren.

Die Gewinner des Malwettbewerbs sind: 

weiterlesen ...

Kameraden helfen Kameraden

  • Freigegeben in News
Gemeindefeuerwehr Boxberg/O.L. spendet 3.800€
an betroffene Kameraden in Ahrweiler 
 
Die Hochwasser- und Überschwemmungsereignisse in Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz haben ganz Deutschland erschüttert. Beschädigte Infrastrukturen, zerstörte Existenzen und zahlreiche Todesopfer sind nur eine Zusammenfassung der dramatischen Ereignisse vom 14. & 15.07.2021.
Mit diesen Tagen startete eine Welle der Hilfsbereitschaft für die betroffenen Regionen, Familien und Firmen. Auch aktuell sind noch immer zahlreiche Einsatzkräfte aus ganz Deutschland und andere freiwillige Helfer im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen. Die, die nicht vor Ort helfen können, spenden zahlreich für die Betroffenen auf verschiedensten Wegen. So macht es nun auch unsere Gemeindefeuerwehr Boxberg/O.L..
Die Kameraden der Gemeindefeuerwehr spendeten insgesamt 3.800€, wobei sowohl aktive Einsatzkräfte als auch Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen etwas beitragen. Viele aktive Einsatzkräfte spendeten dabei ihre jährliche Ehrenamtspauschale in Höhe von 50€, die jeder aktive Kamerad einmal im Jahr vom Freistaat Sachsen erhält.
 
Somit übergaben sie Ihre einzige finanzielle Aufwandsentschädigung ihrer ehrenamtlichen Arbeit komplett oder teilweise an die Flutopfer und Kameraden in Ahrweiler. Diese Spende wurde dem Förderverein der Feuerwehr Ahrweiler übergeben, welcher die Gelder anschließend an die Kameraden und Familien weiterleiten wird, die selbst durch die Flutereignisse ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben. Manche dieser Leute halfen in der Notsituation Anderen, während ihre eigene Existenz dem Wasser zum Opfer fiel!
Das verdient unseren größten #respekt !
 
Wir wünschen den betroffenen Kameraden viel Kraft und Erfolg beim Weg zurück ins normale Leben. Den Einsatzkräften und Helfern vor Ort viel Erfolg bei ihrer Arbeit! 
(fw)
 
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren